Suneberg3.jpg

wegbegleitung

~

sterben

Ab dem Moment, wo wir geboren werden, ist der Tod endlich. Und trotz dieses Wissens, sind wir mit der Konfrontation mit dem Tode verwirrt, ängstlich, hilflos, wütend und orientierungslos. In all den Momenten als Wegbegleiterin mit Schwerkranken und mit Sterbenden, habe ich diese Emotionen miterlebt und vor allem diese Menschen mit meinem Herzen begleitet.

So individuell wie der Mensch ist, so individuell ist seine Auseinandersetzung mit dem Sterben.

Die Emotionen bei Freude und Glücksmomenten ist bei den Menschen sehr ähnlich, jedoch die Emotionen beim Sterben und dem Tod sind nie, kein einziges Mal ähnlich, einfach nicht - so meine Erfahrung.

Ich werde mich auf deine Bedürfnisse einlassen, durch ein Gespräch des Kennenlernens, werden wir gemeinsam herausfinden, an welche Punkt du dich körperlich, seelisch, geistig und spirituell befindest. Keine Sorge wegen den 4 genannten Begriffen, sie machen unser Menschsein aus und ich werde sie dir gerne erläutern, zudem gehe ich ganz auf deine Bedürfnisse ein.

~

trauerbewältigung

Auch für Menschen, die einen liebevollen Menschen verloren haben, ist der Weg der Trauer so individuell wie jeder Mensch es zu seinen Lebzeiten ist. Auch die Trauer manifestiert sich körperlich, seelisch, geistig und spirituell. Zudem gibt es in der Trauer verschiedene Phasen, wie auch das Trauerjahr durchlebt werden sollte, es gibt da einfach keine Abkürzung.

~

preise

 

Gerne bin ich für ein unverbindliches Telefonat bereit. Ruf mich einfach an und ich werde dir erklären, wie ich von Herzen arbeite: +41 79 418 93 45

Telefonisches Gespräch zum Kennenlernen, Geschenkt

Individuelle Gespräche, 1 Std, CHF 50.-*

Geführte Meditationen, 30 Min, CHF 30.-*

Craniosacral Therapie, 1 Std, CHF 80.-*

Schamanische Reise, 1 Std, CHF 100.-*

* Anhand deiner Bedürfnisse werde ich ein Wegbegleitungspaket erstellen, speziell und einzigartig für dich, so wie du bist; einzigartig!

Telefonische Gespräche und Hausbesuche sind natürlich auch möglich.

Diese Arbeiten sind nicht Krankenkassen-anerkannt.